African Diaspora

African Diaspora, deutsch: afrikanische Diaspora, Bezeichnung für alle Afrikaner und Nachkommen von Afrikanern, die nicht auf dem Kontinent Afrika leben; inbegriffen in die Bezeichnung sind auch die in den Ländern der Diaspora erbrachten kulturellen Leistungen der in der Diaspora lebenden Afrikaner.

Der zentristisch auf Afrika bezogene und nicht unumstrittene Begriff umfass alle Afrikaner, gleichgültig, ob sie freiwillige oder – wie im Falle der nach Amerika verschleppten Afrikaner – erzwungen nicht in Afrika leben. Auch die Nachkommen dieser Afrikaner werden als in der African Diaspora lebende Menschen angesehen, selbst wenn zu ihren Nachkommen auch Europäer, Asiaten oder Ureinwohner Amerikas gehören.
Für die Musik ist der Begriff in sofern bedeutsam, als dass kulturelle Leistungen in der African Diaspora lebenden Künstler – dazu zählen im Falle der USA etwa Blues, Jazz, verschiedene Ausprägungen von Rock- und Popmusik, aber auch Teile der Kunstmusik – als Resultat des afrikanischen Erbes.



Weblink

http://www.columbia.edu/cu/lweb/indiv/africa/cuvl/diaspora.html (Website mit Informationen zum Begriff African Diaspora)