B

B, Ton-Name, der sowohl das B der großen Oktave wie auch allgemein die Tonqualität B in allen Oktavbereichen bezeichnen kann. Es ist zugleich Abkürzung für B-Dur, im Gegensatz zu b (= b-moll), in neueren Kompositionen der Kunstmusik auch für die Tonart allein, ohne Kenntlichmachung des Tongeschlechtes.

In England und den USA versteht man unter B den in Deutschland obligat als H bezeichneten Ton, einen Ton also, der um einen Halbton über dem in Deutschland üblicherweise als B bezeichneten Ton liegt; das B wird hingegen als Bb (B-flat) bezeichnet. Dementsprechend heißt eine in B gestimmte Klarinette Clarinet Bb (B-flat).