Backing Group

Backing Group, von englisch backing für »unterstützen« und group für »Gruppe«, Gesangs- oder Instrumentalensemble, das zur Begleitung eines Solisten oder auch einer anderen Gruppe oder Band zusammengestellt wird.

Viele Rock- und Pop-Sängerinnen und -Sänger engagieren für Konzerttourneen entweder eine komplette Band oder aber ziehen zu ihrer eigenen Band weitere Musiker hinzu. Manche Rockmusiker – etwa Chuck Berry – engagieren für jeden Auftritt eine lokale Band in der Gewissheit, dass die Mitglieder das jeweilige Repertoire kennen und beherrschen. Andere Bands erweitern ihre Besetzung um weitere Musiker, etwa um auch Kompositionen des eigenen Repertoires spielen zu können, die sie allein nicht aufführen könnten. Bands wie The Rolling Stones, The Police oder Genesis haben für ihre Tourneen immer wieder zusätzliche Musiker engagiert. In aller Regel bleiben diese namenlos, doch spielten in manchen Backing Groups durchaus bekannte Musiker, so etwa der Gitarrist Peter Frampton und die Sängerin Toni Basil in David Bowies, oder die Sängerin Sam Brown in Pink Floyds Backing Group. Für manche Musiker kann das Engagement in einer Backing Group der Beginn für eine eigene Karriere sein: Sheryl Crow etwa sang in Michael Jacksons Backing Group. Manche Musiker arbeiten stets mit der gleichen Backing Group zusammen, so beispielsweise der Blues-Sänger Mitch Ryder, der für Tournee in der Bundesrepublik Deutschland stets die deutsche Blues-Band Engerlinge verpflichtete.