Chartbuster

Chartbuster, zusammengesetzt aus englisch chart für »Tabelle« und buster für »Meister«, Tonträgerveröffentlichung, die sich schon am Tag der Veröffentlichung in den ersten zehn Positionen der Charts platziert.

Ernst zu nehmende Charts, also Hitparaden, sind nur solche, die Verkaufszahlen dokumentieren. Tatsächlich werden in Hitparaden aber die Tonträger gelistet, die von der Industrie als ausgeliefert genannt wurden. So zählen in den Hitparaden auch die Schallplatten bzw. CDs, die bestellt wurden. Auf diese Weise kann eine Veröffentlichung sich schon am Erstverkaufstag auf einem der ersten zehn Plätze einer Hitparade notiert werden. Zu diesem Zeitpunkt sind die Tonträger zum größten Teil natürlich noch nicht verkauft.