Dubversion

Dubversion, von englisch dub, abgeleitet von overdubbing für »darüberlegen« und version für »Version, Fassung«, studiotechnisch bearbeitete Form eines Reggae-Songs, die als Alternative zur Ursprungsfassung oft auf der B-Seite einer Single oder Maxi-Single zu finden ist.

Kennzeichen von Dub Versions sind starke Betonung des Basses und der ausgiebige Gebrauch von künstlichem Nachhall und Echo. Häufig werden die Vokalparts der Ausgangsfassung eliminiert oder wenigstens in den Hintergrund gemischt und verfremdet, um einem DJ die Möglichkeit des Talk Over oder des Toasting, des Sprechens zu der Dub Version, zu geben. Dub Versions stellen frühe Formen des Remixings dar.