Lick

Lick, kurze melodische Floskel, die vor allem von Gitarristen und Bassisten als Grundlage von Improvisationen benutzt wird.

Licks entstehen zwar zumeist aus Improvisationen, sind selbst aber nicht mehr improvisiert, sondern stellen quasi verfestigte Improvisationspartikel dar; sie erreichen in der Regel nicht die Prägnanz und Eigenständigkeit von Riffs, sondern unterliegen ständigen mehr oder weniger starken Veränderungen. Üblicherweise verfügen Gitarristen und Bassisten über ein Grundrepertoire von Licks, die sie in Improvisationen stets anwenden.