Mute

Mute,

1) Spielanweisung in Partituren, ab hier einen Dämpfer zu benutzen; gilt insbesondere für Blechblasinstrumente wie Trompete und Posaune.

2) Möglichkeit, einen oder mehrere Kanalzüge eines Mischpultes abzuschalten (stumm schalten), um das jeweils anliegende Signal separat abhören zu können. Auch in Software-Sequencern (DAW) ist es möglich, einzelne Spuren stumm zu schalten. Für die entsprechende Aktion hat sich das Wort »muten« eingebürgert.