New Thing

New Thing, kurzfristig gebräuchliche Bezeichnung für den Free Jazz

Den Namen Free Jazz erhielt die Strömung nach der LP »Free Jazz« (1960) des amerikanischen Saxofonisten Ornette Coleman. Dabei handelt es sich weniger um eine Beschreibung der Eigenschaft im Sinne eines Adjektives – wie im Deutschen oft angenommen -, sondern um einen Imperativ.