One Drop

One Drop, zusammengesetzt aus englisch one für »ein« drop für »Tropfen«, spezielle Schlagzeug-Spielweise im Reggae, bei der in jedem Takt die Bass Drum nur einmal angespielt wird, stets auf der Zählzeit Drei. Der Bass-Drum-Schlag ist der »One Drop«.

Im Reggae wird die Zählzeit Eins nicht betont, während auf den Zählzeiten Zwei und Vier die Snare Drum eingesetzt, meist werden Rimshots gespielt; die Hi-Hat wird freier benutzt, oft aber auch zur Unterstützung der Snare eingesetzt; die Rollen können auch vertauscht werden. Essentiell bleibt der Bass-Drum-Schlag auf die Zählzeit Drei. Ein prägnantes Beispiel der Spielweise bietet der Song »No Woman No Cry« von Bob Marley.
Die Spielweise soll von Carlton »Carly« Barrett, Schlagzeuger in Bob Marleys Band The Wailers, etabliert worden sein; sie wurde später von diversen Schlagzeugern verwendet und gehört zum Standard-Repertoire aller Reggae-Schlagzeuger.



Diskografie

Bob Marley and The Wailers: Live! (1975)