Punkabilly

Punkabilly, Mischform von Rockabilly mit Elementen des Punk Rocks; die Stilrichtung kann als Abkömmling des Psychobillys gesehen werden.

Als Urahn des Punkabillys gilt die Musik der amerikanische Rockband The Cramps, obwohl die Rockabilly-Elemente in der Musik dieser 1975 gegründeten Band eher marginal sind. Spätere Protagonisten des Punkabillys waren etwa Demented Are Go (gegründet 1981) und Mad Sin (1987), dann auch Horrorpops, The Living End (1994). In den 1980er- und 1990er-Jahren veränderte sich Punkabilly erheblich, bis die Abgrenzungen zu anderen Unterformen des Rockabillys unscharf wurden.

Die Rockabilly-Elemente finden sich vor allem in der dem Rockabilly entlehnten Spielweise der Gitarre und dem Einsatz des Kontrabasses als Schlagbass.