Tenor

Tenor, von lateinisch tenor für Tonhöhe; nach Sopran und Alt die dritthöchste Stimme im vierstimmigen Satz; der Tenor liegt über dem Bass, der tiefsten Stimme im vierstimmigen Satz.

Der Begriff wird dem entsprechend für Instrumente dieser Tonlage verwendet, also etwa Tenorhorn, Tenorsaxophon, Tenorblockflöte, Tenorgambe und weitere mehr.