Tortoise

Tortoise, englisch für »Schildkröte«, Färbung und Zeichnung eines für Schlagbretter von elektrischen Gitarren und Bässen verwendeten Materials; gemeint ist eigentlich tortoise shell, englisch für »Schildpatt«.

Für Musikinstrumente wurde indes wohl nur sehr selten und ausnahmsweise echtes Schildpatt verwendet, sondern meist Platten aus Zelluloid, Galalith und in jüngerer Zeit aus Kunststoff. Das Material hat in jedem Fall eine dem Schildpatt ähnelnde Zeichnung und ist von schwarzer, dunkelbrauner bis roter Farbe, mit leicht transparenten gelblichen Inseln. Tortoise-Schlagbretter werden sehr häufig für weiße Bässen und Gitarren verwendet, da der weiße Untergrund die Wirkung des Materials verstärkt. Oft wird eine Tortoise-Schicht als oberste Schicht eines mehrlagigen Schlagbretts eingesetzt, dessen untere Schichten stets weiß-schwarz-weiß sind.
Echtes Schildplatt besteht aus der obersten Schicht des Panzers von Schildkröten, insbesondere der Karettschildkröten. Es wird vom Panzer der Tiere gelöst, indem sie in kochendes Wasser gelegt werden; das thermisch verformbare Patt lässt sich dann mit einem Messer abheben. Angewärmt und unter Druck kann das Patt dann zu Platten geformt werden, die nach Erkalten so hart sind, dass sie gesägt und gebohrt werden können. Der Handel mit Schildpatt ist mittlerweile durch das Washingtoner Artenschutzabkommen von 1975 verboten und steht unter Strafe.