Gabelbecken

Gabelbecken, Idiophon (Metallophon, Schlaginstrument), bereits in der Antike (Ägypten, Griechenland, Rom) verwendete Rassel, auch Metallkastagnette genannt Das Instrument besteht aus zwei Griffen, die jeweils die Form einer Gabel mit zwei mehr erfahren →

Gangsa

Gangsa, indonesisch für »Bronze«, Idiophon (Metallophon, Stabspiel), in den Gamelan-Ensembles Balis verwendetes Metallstabspiel Da die Musik, die mit den Gangsa ausgeführt wird, auf einer siebentönigen Skala beruht, hat auch das mehr erfahren →

Glasspiel

Glasspiel, auch Verrophon oder Krystallophon, englisch: Musical glasses, französisch: verillon, Idiophon (Aufschlagidiophon, Reibidophon), Zusammenstellung von verschieden gestimmten Gläsern, die entweder angeschlagen oder mit angefeuchtetem Finger gerieben werden. Im einfachsten Falle mehr erfahren →

Glocke

Glocke, mittelhochdeutsch, von althochdeutsch: glocca, Idiophon (Aufschlagidiophon, Schlaginstrument), rotationssymmetrisches Gefäß, das zur Tonerzeugung entweder mit einem innen befindlichen frei beweglichen Klöppel geläutet, oder aber von außen angeschlagen wird. Glocken werden mehr erfahren →

Glockenspiel

Glockenspiel, englisch glockenspiel, Bezeichnung für verschiedene Zusammenstellungen von Glocken oder wie Glocken klingende Metallstäbe, Idiophon (Aufschlagidiophon, Metallophon, teilweise Stabspiele) 1) Das im Mittelalter gebräuchliche Glockenspiel bestand aus einer mehr oder mehr erfahren →

Gong

Gong, indonesisch, Idiophon (Aufschlagidiophon, Metallophon), Schlaginstrument aus Asien, das in der europäischen Kunstmusik, aber auch in Jazz und Rock als Effektinstrument verwendet wird. Ein Gong ist eine runde, aus Metall, mehr erfahren →

Gong-Tom

Gong-Tom, Membranophon (Schlaginstrument, zylindrische Röhrentrommel), Tom-Tom in der Größe einer Bass Drum, dessen Schlagfell größer als der Durchmesser des Korpus ist. Gong-Toms gibt es in Größen zwischen 20 und 24 mehr erfahren →

Guiro

Guiro, auch Güiro, Idiophon (Schrapidiophon), aus einem Kürbis, aus Holz oder Metall bestehendes Perkussionsinstrument, das mit einem Stock oder einem Metallbesen gespielt wird. Die vermutlich auf aus Afrika stammenden Vorbildern mehr erfahren →

Hang

Hang, Idiophon (Aufschlagidiophon, Metallophon), ein der Steeldrum ähnelndes Musikinstrument, das mit den Händen gespielt wird; der Name ist Berner Deutsch und bedeutet so viel wie Hand. Die Schweizer Instrumentenbauer Felix mehr erfahren →

Hi-Hat

Hi-Hat, auch Hi Hat, Idiophon (Gegenschlagidiophon, Aufschlagidiophon, Metallophon), mittels eines Pedals zu betätigende Maschine für ein Beckenpaar; gelegentlich sind auch die inzwischen veralteten Bezeichnungen Becken-Fußmaschine und Charleston-Maschine anzutreffen. Eine Hi-Hat mehr erfahren →

Holzblock

Holzblock, auch Holzblocktrommel, englisch: wood block, französisch: bloc en bois, italienisch: cassettina di legno, Idiophon (Aufschlagidiophon, Schlitztrommel), mit einem Schlitz versehene Perkussionsinstrumente verschiedener Form So kann die Holzblocktrommel aus einem mehr erfahren →

Kastagnetten

Kastagnetten, von spanisch castañeta für »kleine Kastanie«, Idiophon (Gegenschlagidiophon, Gefäßklapper), vor allem in spanischer und süditalienischer Tanzmusik verwendetes Rhythmusinstrument Das Instrument besteht aus zwei kleinen, schalenförmig ausgehöhlten Stücken Hartholz in mehr erfahren →

Kit

Aside

Kit, eigentlich englisch für Baukasten, Bausatz, in Rock und Jazz Kurzbezeichnung für Drum Kit, siehe Schlagzeug

Kodon

Kodon, auch Kodonion, griechisch für »Glocke« bzw. »kleine Glocke«, Idiophon (Metallophon, Schlaginstrument), kleine Glocke aus Bronze; die Glocke wurde in antiken europäischen und orientalischen Kulturen verwendet. Die Glocke von wenigen mehr erfahren →

Krotales

Krotales, auch Crotales, Metallkastagnetten oder Fingerbecken, Idiophon (Gegenschlagidiophon, Metallophon), aus den Zimbeln der griechischen und römischen Antike entstandene Becken Die stets paarweise verwendeten Becken aus Bronze oder Messing haben einen mehr erfahren →

Latin Percussion

Latin Percussion, englisch latin für »Latein« und percussion für »Schlaginstrumente«, zusammenfassende Bezeichnung für Schlaginstrumente, die in Südamerika beheimatet sind und in traditioneller, europäische geprägter Kunstmusik, Jazz, Rock und Pop verwendet mehr erfahren →

Low-Boy

Low-Boy, englisch low für »niedrig, tief« und boy für »Junge«, Idiophon (Gegenschlagidiophon, Aufschlagidiophon, Metallophon), auch Low-Sock oder Low-Hat, Beckenpaar, das auf einer Fußmaschine montiert ist, aber nicht auf einem Ständer mehr erfahren →

Maracas

Maracas, auch Rumba-Kugel, Idiophon (Schüttelidiophon, Rassel), meist paarweise verwendetes Perkussions-Instrument, das zu den Shaker-Instrumenten gezählt wird; einen sehr ähnlichen Klang wie die Maracas erzeugt das Schüttelrohr. Die einzelne Maracas wurde mehr erfahren →

Marimba

Marimba, ursprünglich afrikanisches, dann aus Afrika nach Lateinamerika gebrachtes Holzklavier-Schlaginstrument, das sich vom europäischen Xylophon vor allem darin unterscheidet, dass unter jeder Holzplatte eine ausgehöhlte Kalebasse als Resonator angebracht ist. mehr erfahren →

Marimbaphon

Marimbaphon, auch nur Marimba, Idiophon (Aufschlagidiophon, Xylophon), Klangstabspiel, bei dem die Klangstäbe in Form einer Klaviatur angeordnet sind. Das aus Afrika stammende Instrument wurde in Lateinamerika zur heutigen Form vervollkommnet. mehr erfahren →

Maultrommel

Maultrommel, auch Brummeisen, Mundharfe, englisch: Jew’s Harp, auch: Jawharp, französisch: guimbarde, Idiophon (Zupfidiophon, Lamellophon), nahezu weltweit verbreitetes Instrument verschiedener Bauart, aber stets ohne eigenen Resonanzkörper Die in Europa verbreitete Maultrommel mehr erfahren →

Mbira

Mbira, Zupfidiophon (Lamellophon), Daumenklavier aus dem subsaharischen Afrika; für das Instrument sind diverse Namen gebräuchlich, darunter Mbila, Likembe, und Kalimba. Das Instrument selbst besteht aus einem Brett oder auch Kasten, mehr erfahren →

Membranophone

Membranophone, zusammengesetzt aus altgriechisch membrana für Pergament und phonein für klingen (Fellklinger), Instrumente, bei denen eine über einen Resonanzkörper gespanntes so genanntes Fell aus einer Tierhaut oder aus Kunststoff den mehr erfahren →

Metallstabspiele

Metallstabspiele, Idiophone, Untergruppe der Metallophone, Zusammenstellungen von massiven, gestimmten Stäben oder Platten – daher auch Metallplattenspiele – aus Metall, die in aller Regel mit verschiedenen Anschlagmitteln angeschlagen werden, daher sind mehr erfahren →

Octoban

Octoban, Membranophon (Schlaginstrumente), Röhrentrommel unterschiedlicher Länge, die stets in Kombinationen von zwei, vier oder acht Stück zusammengestellt werden; werden noch mehr Trommeln dieser Bauart zu einem Spiel kombiniert, so wird mehr erfahren →

Orchestrion

Orchestrion, von altgriechisch orchestra für »Platz vor der Bühne«, Zusammenstellung verschiedener Musikinstrumente, die von einer Pogrammeinrichtung gesteuert automatisch vorher festgelegte Musikstücke abspielen. Zu einem Orchestrion gehören insbesondere eine Orgel sowie mehr erfahren →

Pauke

Pauke, auch Kesselpauke, englisch: kettledrum, timpano, französisch: timbale, italienisch: timpano, Membranophon (Schlaginstrument), wichtigstes Schlaginstrument im klassischen Orchester Im einfachsten Fall besteht eine Pauke aus einem halbkugel-förmigen Kessel aus Kupfer, über mehr erfahren →

Percussion

Percussion, englisch für »Schlaginstrumente«, aber auch nur für »Schlag« 1) Schlaginstrumente, Idiophone (Membranophone, Metallophone, Lithophone), Oberbegriff für Schlaginstrumente aller Art. Der Begriff meint zwar alle Schlaginstrumente, doch werden in der mehr erfahren →

Quinto

Aside

Quinto, Membranophon (Röhrentrommel), hoch gestimmte Conga. Das Instrument steht in Größe und Tonhöhe zwischen Conga und Superquinto. Es gehört zu der üblichen Aufstellung von zwei Congas.

Rahmentrommel

Rahmentrommel, englisch: Frame Drum, Membranophon (Schlaginstrument), Trommel, deren Zargenhöhe kleiner als der Durchmesser der Trommel ist. Trommeln können grundsätzlich in die Gruppen Rahmentrommeln und Röhrentrommeln eingeteilt werden. Während bei Rahmentrommeln mehr erfahren →

Rassel

Rasseln, Idiophone, die stets aus Rasselkörpern und Rasselkorpus bestehen; Rasseln werden geschüttelt oder aber angeschlagen. Nach der von Erich Moritz von Hornbostel und Curt Sachs 1914 veröffentlichten Klassifikation der Musikinstrumente mehr erfahren →

Rasseltrommel

Rasseltrommel, Membranophon (Schlaginstrument, mittelbar angeschlagen, Rassel) Die Rasseltrommel besteht aus einer flanchen, meist kreisrunden Zarge aus Holz, auf der auf jeder Seite ein dünnes Fell befestigt ist. Der Durchmesser der mehr erfahren →

Reco-reco

Reco-reco, der oder auch das, Idiophon (Schrapidiophon), in der Musik Lateinamerikas beheimatetes Perkussionsinstrument, verwandt dem Guiro Der Reco-reco besteht in seiner Urform aus einem Kürbis, auf dessen harter Oberfläche Querrillen mehr erfahren →

Röhrenglocken

Röhrenglocken, englisch: tubular bells oder, dann eine kleinere Form meinend, chimes, italienisch: campane tubolari, französisch: cloches, tubes de cloches, Idiophon (Aufschlagidiophone, Schlaginstrument, Metallophon), Ersatzinstrumente, die den Klang von Glocken nachahmen. mehr erfahren →