Amplifier

Aside

Amplifier, englisch für »Verstärker«, abgekürzt auch nur Amp, Nf-Leistungsverstärker jeder Art, in erster Linie aber Instrumentalverstärker. Das Wort wird auch in diversen Zusammmensetzung gebraucht: Guitar Amplifier, Bass Amplifier, Power Amplifier und weiter mehr.

Anschlagsdynamik

Anschlagsdynamik, Fähigkeit von Tasteninstrumenten mit elektronischer Tonerzeugung und MIDI-Ausrüstung, Tastenbewegungen wie Anschlagsgeschwindigkeit und -druck zu erfassen und in digitale Werte umzurechnen Während die Dynamik einiger der in Rock, Pop und mehr erfahren →

Faltungshall

Faltungshall, auch Impulsfaltung, englisch Convolution Reverb, Methode, mittels Sampling und anschließender Berechnung die Nachhalleigenschaften eines authentischen Raumes zu nutzen. In der Theorie war die Methode des Faltungshalls zwar seit langem mehr erfahren →

Ghettoblaster

Ghettoblaster, zusammengesetzt aus möglicherweise hebräisch Ghet für »Absonderung« und englisch blast für »ins Horn stoßen« oder auch »Explosion«, vergleichbare Geräte werden in Deutschland Radiorekorder genannt, auch die Bezeichnung Boombox ist mehr erfahren →

Out-of-Phase

Out-of-Phase, Bezeichnung für eine bestimmte Einstellung der Pick-ups von elektrischen Gitarren mit Auswirkung auf den Klang. Bei Gitarren mit zwei Pick-ups besteht die Möglichkeit, mittels eines Schalters bzw. einer Schalterstellung die  beiden Pick-ups gegenphasig zu schalten und mehr erfahren →

Overdrive

Overdrive, englisch für »Übersteuerung«, absichtliche Übersteuerung eines Instrumentalverstärkers, um einen mehr oder weniger verzerrten Klang zu erhalten; im engeren Sinn ist mit Overdrive die Übersteuerung de Endstufe eines Verstärkers gemeint. mehr erfahren →

Phon

Phon, veraltete und nicht mehr gebräuchliche Einheit für Lautstärke. Die Phonskala reicht von 0 Phon, was der Hörschwelle entspricht, bis zu 120 Phon (Schmerzschwelle); bei der Phonskala wird die unterschiedliche mehr erfahren →

Spannungssteuerung

Spannungssteuerung, Abkürzung VC, (englisch »Voltage Control«), Verfahren, die Module eines analogen Synthesizers, also Oszillatoren, Filter und Verstärker, mittels variabler Gleichspannungen zu steuern. Die Spannungen können manuell oder automatisch verändert werden. mehr erfahren →

Splitpoint

Splitpoint, zusammengesetzt aus englisch Split für »Aufteilung« und point für »Punkt«, Ort auf einer Tastatur eines Synthesizers, einer Workstation oder eines Masterkeyboards, an dem diese in wenigstens zwei Bereiche aufgeteilt mehr erfahren →