Fader

Fader, Bezeichnung für einen Schieberegler, wie er in Mischpulten für die Regelung der Lautstärke eines Kanals dient.

Fader gibt es in verschiedenen Größen, gemeint ist damit immer die Länge des Schiebeweges – je läner, um so feiner lassen sich Mischungen vornehmen. Der Name verdeutlicht, dass Schieberegler in der Frühzeit der Aufnahmetechnik vor allem für das Ausblenden notwendig waren. In Mischpulte können auch sogenannte Motor-Fader eingebaut sein, die von kleinen Elektromotoren angetrieben werden; mit ihrer Hilfe lassen sich Mischpulte etwa von einem Computer aus steuern und einmal gefundene Mischeinstellungen schnell und präzise wiederholen.