Aufschlagidiophone

Aufschlagidiophone, Idiophone (Schlaginstrumente, Metallophone, Xylophone), Instrumente, die mit der Hand oder mit Anschlagmitteln wie Stöcken und Schlägeln angeschlagen werden. Der Begriff Aufschlagidiophone wurde von Erich Moritz von Hornbostel und Curt Sachs in ihrer 1914 veröffentlichten Klassifikation der Musikinstrumente eingeführt.

Zu den Aufschlagidiophonen gehören etwa die Triangel, die Stabspiele wie Xylophone, Metallophone und Lithophone, die Röhrenglocken und schließlich Aufschlagplatten wie Tamtam und Gong. Alle diese Idiophone werden vorzugsweise mit Metallstäben, Holzstöcken oder Schlägeln angeschlagen. Der Hang ist ein Aufschlagidiophon, der mit der Hand angeschlagen wird.