Außendämpfer

Außendämpfer, englisch: Muffler, Dämpfer, der anders als der Innendämpfer nicht im Inneren der Trommel sitzt, sondern außen an der Trommel befestigt wird; das eigentliche Dämpferelement wirkt auf das Schlagfell.

Außendämpfer werden meist lediglich für die Snare Drum verwendet. Sie bestehen aus einer Schraubzwinge, die am Spannreifen montiert wird. An der Zwinge ist ein Metallwinkel angebracht, der das Dämpferelement, meist ein mit einem Filz versehenen Metallscheibe, trägt. Mittels einer Rändelschraube kann der Druck des Dämpfers auf das Schlagfell individuell eingestellt werden: Je stärker der Druck, desto kürzer das Ausschwingen des Fells, desto kürzer der Ton. Zusätzlich werden durch den Dämpfer Obertöne mehr oder weniger unterdrückt.

Außendämpfer werden nur selten verwendet. Weit häufiger kleben Schlagzeuger einfach ein Papiertaschentuch auf das Schlagfell; Ringo Starr ging häufig noch weiter und legte Geschirrtücher über die Schlagfelle seiner Trommeln.