Becher (Holzblasinstrumente)

Becher, auch Schallbecher, Bezeichnung für die Schallaustrittsöffnung bei Holzblasinstrumenten; der Begriff Stürze oder Schalltrichter ist für die Holzblasinstrumente nicht üblich, er gilt für die Blechblasinstrumente.

Bei Klarinette, Oboe und Fagott hat der Becher eine in etwa konische Form, bei Englisch Horn, Oboe d’amore und Heckelphon eine annähernd birnenförmige Form; bei letzteren wird der Schallbecher auch Liebesfuß genannt und sorgt für den eher »gedeckten« Ton der Instrumente. Bei manchen Holzblasinstrumenten wie Bassklarinette und Kontrabassfagott besteht der Becher aus einem nach oben gebogenen Trichter aus Metall, etwa in der Form wie bei Saxophonen.