Grifftabelle

Grifftabelle, stilisierte grafische Darstellung von Fingerstellungen beim Spiel von Instrumenten wie Gitarren, Tasten- und Blasinstrumenten; auch Tabulaturen sind im Grunde genommen Grifftabellen.

Grifftabellen werden zumeist nach Tonarten geordnet. Sie ermöglichen es einem Instrumentalisten, der das Lesen von Noten nicht oder nur unzureichend beherrscht, zumindest die Töne korrekt zu erzeugen. Deshalb sind vor allem in Schulwerken und Workshops etwa in Zeitschriften immer wieder Grifftabellen enthalten. Anders als das Notenbild enthalten die in Grifftabellen gegebenen Griffbilder lediglich die Angabe des zu spielenden Tons (Tonhöhe), geben aber keinerlei Informationen zu seiner Dynamik und seinem zeitlichen Wert (Tempo, Rhythmus). Grifftabellen lassen sich beinahe für jedes Instrument entwerfen, jedoch basieren nur wenige auf einem allgemeinen Konsens. So ist es unumgänglich, Grifftabellen weitere grundlegende schriftliche Informationen mitzugeben, wie die Zeichnungen zu verstehen sind.