Herringbone Binding

Herringbone Binding, zusammengesetzt aus englisch herring für »Hering«, englisch bone für »Knochen, Gräte« und Binding, deutsch etwa »Fischgrat«, geometrisches Muster vor allem von Stoffen, beispielsweise Tweed; das Muster findet auch beim Legen von Fliesen Anwendung.

Im Gitarrenbau wird das auf dem »Zickzack«-Anordnen von Rechtecken beruhende Muster mitunter für das Verzieren des Korpus eingesetzt; es zeigt dann das Aussehen eines Fischskeletts, also eine Folge von in eine Richtung zeigenden und auf einer Linie liegenden Pfeilen. Der Solidbody-Korpus des Custom Pro Basses der Firma Valley Arts beispielsweise war mit einem Herringbone Binding eingefasst, außerdem viele Gitarren der Firma Martin.