Pirouette

Pirouette, von französisch für »Kreisel«, Bezeichnung für eine besondere Form der Röhre von Holzblasinstrumenten, etwa bei der Schalmei, in angedeuteter Form auch bei der Oboe.

Das als Trichter oder Kreisel ausgeformte Ende der Röhre, in dessen Mitte das Doppelrohrblatt steckt, fungierte ursprünglich als Stütze für die Lippen. Das Doppelrohrblatt selbst wird dabei nicht zwischen die Lippen genommen, sondern ragt in die Mundhöhle. Auf diese Weise bilden Mundhöhle und Pirouette eine Windkapsel.

Als Lippenstütze dient auch die lose aufgesetzte Lippenscheibe bei in Nordafrika und Kleinasien gebräuchlichen Rohrblattinstrumenten.