Rebound

Rebound, englisch für »Abprall, Rückprall«, nach einem Schlag auf das Fell einer Trommel durch dieses erzeugte Kraft, die auf den Stock wirkt.

Dabei muss der Trommelstock locker in der Hand gehalten werden, damit der Rückprall einerseits überhaupt wirksam wird, andererseits jeder Zeit gestoppt und für einen zweiten Schlag genutzt werden kann. Der Rebound eines Fells hängt von dessen Spannung ab und wird besonders beim Double Stroke wie auch beim Roll, also dem Wirbel, ausgenutzt. Einige Übung vorausgesetzt, ist unter Einbezug des Rebounds eine sehr schnelle Folge von Einzelschlägen möglich.

Ein Rebound ist nur bei einem Instrument möglich, dessen Schlagfläche elastisch ist, vom Schlag also aus einer Ruhelage gebracht wird, in die die Schlagfläche – beispielsweise ein Trommelfell oder die Fläche eines Drum Pads – zurückkehrt. Harte Schlagflächen, wie sie beispielsweise Becken darstellen, erzeugen keinen oder nur sehr geringen Rebound.