Stock

Stock, englisch: stick, Anschlagmittel zum Spiel von Perkussionsinstrumenten, insbesondere von Kleiner Trommel, Drum Set und einigen aus der Musik Lateinamerikas stammenden Instrumenten; meist wird ein Paar Stöcke verwendet.

Schlagzeugstoecke

Schlagzeugstöcke (Fotolia)

Stöcke zum Spiel von Schlagzeugen werden zwar in verschiedenen Ausformungen hergestellt, doch benutzen die meisten Schlagzeuger Stöcke aus Holz. Stöcke werden aus Hickory – einer Walnussart – Eiche, Ahorn, mitunter aber auch aus anderen Harthölzern hergestellt. Die Länge des einzelnen Stockes beträgt zwischen etwa 35 bis 45 Zentimetern, der Durchmesser zwischen 12 und 15 Millimetern. Der häufig lackierte Schaft ist dabei zylindrisch geformt und läuft zur Spitze hin leicht konisch auf eine Einschnürung zu, an der sich der Kopf, englisch tip genannt, befindet. Der Kopf hat eine tropfenähnliche Form, kann aber auch anders geformt sein. Form wie Material – etwa kann ein Kopf von Nylon oder einem anderen Kunststoff umschlossen sein – haben direkten Einfluss auf den Klang. Die Instrumente werden allerdings nicht nur mit dem Kopf des Stocks angeschlagen, sondern häufig auch mit dem oberen Teil des Schaftes; gelegentlich wird der Stock auch am Kopfende gehalten, damit der Schaft – stets um einiges dicker als der Kopf – zum eigentlichen Anschlagsmittel.

Stoecke-Plastikkopf

Stöcke mit Plastikkopf (Fotolia)

Stöcke werden indes nicht nur aus Holz, sondern auch aus Kunststoff, Carbon und Aluminium hergestellt. Stöcke aus Aluminium weisen zwar eine größere Haltbarkeit auf, haben aber auch negative Auswirkungen auf die Schlaginstrumente; besonders Becken sind den höheren Belastungen durch derartige Stöcke nicht auf Dauer gewachsen. Andererseits unterliegen Stöcke einem erheblichen Verschleiß, nicht zuletzt bedingt durch die Spielweise.

Für die Haltung der Stöcke gibt es zwei Techniken, die Matchstick-Technik und die Sidestick-Technik.
Andere Anschlagsmittel für Perkussionsinstrumente sind etwa Besen (Jazz-Besen) und verschiedene Schlägel, letztere mit ausgeprägten Köpfen aus diversem Material.