T-leg System

T-leg System, englisch für etwa »System von T-Beinen«, besondere Gestaltung der Beine eines Drum Racks.

Bei einem T-leg System bestehen die einzelnen Teile des Grundsystems aus nur zwei Elementen: Den Beinen und den Querstangen, mit denen die Beine verbunden werden. Das T-leg erhält seinen Namen aufgrund seiner Form, die einem auf dem Kopf stehenden Buchstaben T entspricht. Der Vorteil dieser Bauart ist darin zu sehen, dass es in allen Richtungen die gleiche Stabilität aufweist. Die Füße der T-legs – eben der Querbalken des Ts – müssen nicht symmetrisch gestaltet sein; es gibt auch T-legs, bei denen der T-Fuß symmetrisch oder asymmetrisch zum Bein ausgerichtet werden kann.
Ein einfaches Rack-System dieser Bauart würde etwa aus drei T-legs und zwei Querstangen aufgebaut sein. Da dieses System modular konstruiert ist, können natürlich auch weitere T-legs und Querstangen verwendet werden, so dass auch Zusammenstellung und Aufbau sehr großer Drum Sets möglich ist.
T-leg Systeme werden etwa von Pearl und von Gibraltar angeboten.