Fiedel

Fiedel, umgangssprachlich für Violine, Chordophon (Saiteninstrument, Streichinstrument), in der Regel abwertend gemeint

Das Wort Fiedel wird seit dem Mittelalter zwar für alle Streichinstrumente gebraucht, gilt insbesondere aber der Violine. Mitunter wird es auch für die mittelalterliche Fidel oder aber für die englische und nordamerikanische Fiddle verwendet. In der deutschen Volksmusik tritt das Wort zwar auch auf, dann allerdings nicht in abwertendem Sinn. Eindeutig abwertend ist das Wort aber in der Verbindung »Gefiedel« für auf Streichinstrumenten ausgeführte Musik.