plucked

plucked, auch pluck, von englisch to pluck für »zupfen, anreißen«, Spielanweisung in modernen Partituren, die das Zupfen eines Instrumentes fordert.

Während sich die Anweisung pizzicato ausschließlich auf das Zupfen der Saiten von Streichinstrumenten bezieht, ist die Spielanweisung pluck allgemein gehalten. Gezupft werden können also nicht nur die Saiten von Streichinstrumenten, sondern auch die anderer Saiteninstrumente, zu denen neben Gitarre, Laute und Ukulele auch das Klavier und das Cembalo, das Hackbrett wie der Dulcimer zählen; auch die Klangzungen von Lamellophonen (Mbira) werden gezupft. Sollen also die Saiten eines Flügels mit der Hand gezupft werden, so ist in der Partitur die Spielanweisung plucked oder pluck zu lesen.