Mascot Label Group

Mascot Label Group, niederländische Label-Gruppe, 2011 in Berkel gegründet; die Gruppe teilt ihre Aktivitäten auf Europa einerseits, die USA andererseits auf; Sitz der Dependance in den USA ist New York.

Zur Mascot Label Group gehören die Label Mascot Records mit dem Unterlabel Provogue Records, Music Theory Recordings und Cool Green Recordings. Mascot Records widmet sich insbesondere dem Classic Rock, Provogue Records legt einen deutlichen Schwerpunkt auf Blues und Bluesrock. Bei den beiden Labels stehen etwa Popa Chubby, Philip Sayce, Joe Bonamssa, Walter Trout, Eric Gales, Leslie West, Pat Travers, Michael Landau und Warren Haynes unter Vertrag, bei Cool Green etwa Crippled Black Phoenix, Transfer, Masters of Reality, Bill Sheehan, Bootsy Collins, Black Country Communion, Beth Hart und Steve Lukather.

Music Theory Recordings dagegen ist im Wesentlichen auf dem Feld des jüngeren Progressive Rocks mit Bands wie Pallas, Memories of Madness, Spock’s Beard, Enochian Theory, Everon, Flying Colors (mit Mike Portnoy und Steve Morse) und Arjen Lucassen’s Guilt Machine aktiv.

Zur Mascot Label Group zu gehört auch der Musikverlag Mascot Publishing.

Weblink

www.mascotlabelgroup.com (Offizielle Website der Mascot Label Group)