Nuclear Blast

Stichwort Epica



Nuclear Blast, deutsches Schallplattenlabel, 1987 von Markus Staiger gegründet; die Firma hat ihren Sitz in Donzdorf (Baden-Württemberg).

Staiger hatte 1985 die Misthaufen Distribution gegründet, mit der er vor allem CDs aus dem Hardcore-Bereich vertrieb. 1986 benannte er seinen Vertrieb in Core Distribution um. Als deutlich wurde, dass zahlreiche Heavy-Metal-Bands den Vertrieb für die Verbreitung ihrer CDs nutzten, gründete Staiger Nucelar Blast; der Namen hat seinen Ursprung im Namen der von Staigers damals favorisierter Band, der amerikanischer Heavy-Metal-Gruppe Blast.
Das Label konnte sich rasch einen Namen im Metal-Bereich machen und nahm Bands aus dem gesamten, weit verzweigten Genre unter Vertrag, darunter Bands aus Death Metal, Black Metal, Progressive Metal, Trash Metal und Gothic Metal. So finden sich in dem Repertoire des Labels CDs von Anthrax, Die Apokalyptischen Reiter, Behemoth, Cathedral, Clawfinger, Epica, Hammerfall, Helloween, Nightwish, Rage, Subway to Sally und Tiamat.



Weblink

http://www.nuclearblast.de/ (Offizielle Website des deutschen Schallplattenlabels Nuclear Blast)