Polar Music

Polar Music, schwedisches Schallplattenlabel, 1963 von Stig Anderson (* 1931, † 1997) und Bengt Bernhag in Stockholm gegründet.

Polar nahm die Hootenanny Singers, eine Band, zu der Björn Ulvaeus gehörte, unter Vertrag. Ulvaeus war später Mitglied der Pop-Gruppe ABBA, die bis in die 1980er-Jahre ebenfalls ihre Platten bei Polar Music veröffentlichte. Wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten verklagten Ulvaeus, Benny Anderson und Agnetha Fältskog Mitte der 1980er-Jahre Anderson und sein Label. 1990 verkaufte Anderson Polar Music an Polygram; Polar Music gehört inzwischen zur Universal Music Group. Bei Polar standen diverse skandinavische Künstler unter Vertrag, neben ABBA Lena Andersson, Emilia, Frida und die Band Beagle.
Anderson stiftete 1989 den Polar Music Prize, dem neben dem Siemens Musikpreis bedeutendsten Musikpreis.