Siren Records

Siren Records, in Neuseeland beheimatetes Platten-Label, 2000 von Adrien de Croy und Tracy Magan in Auckland gegründet.

De Croy besaß ein Studio in Auckland, Magan hatte diverse lokale Größen als Manager betreut, daneben aber auch die Tourneen der Finn-Brüder Neil und Tim organisiert – aber auch die von Michael Jackson und Meat Loaf; auch die Show-Spiele der Basketball-Gruppe The Harlem Globe Trotters in Neuseeland hatte er betreut. Bei Sire Records stehen die neuseeländischen Bands Goldenhorse und Opshop sowie die ebenfalls in Neuseeland beheimatete Sängerin Annabel Fay unter Vertrag.