Classic Rock Society

Classic Rock Society, auch unter der Abkürzung CRS bekannt, 1991 in Rotherham (England) als Gesellschaft gegründete Organisation, deren Ziel es ist, Progressive Rock und klassische Rockmusik zu fördern; die Gesellschaft wurde später in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Namen Classic Rock umgewandelt, firmiert aber nach Außen weiterhin unter dem alten Namen.

Die Classic Rock Society ist im Wesley Arts Centre in Rotherham untergebracht. Dort werden wie in der Montgomery Hall in Wath-on-Dearne (England) auch Konzerte mit Bands der entsprechenden Stilrichtungen veranstaltet. Zwischen 1997 und 2007 fanden Konzerte auch im Oakwood Centre in Rotherham statt. Die Organisation zählt Musiker der Bands Emerson, Lake & Palmer, Yes, Marillion und The Flower Kings zu ihren Mitgliedern.

Im Rahmen der Veranstaltungen der Classic Rock Society traten etwa The Flower Kings, IQ, Pallas, Pendragon, Saga, Spock’s Beard, The Tangent, Wishbone Ash, Rick Wakeman und Guy Manning auf. Die Gesellschaft gibt das monatlich erscheinende Periodikum »Wonderous Stories« heraus, dessen Vorgänger alle zwei Monate unter dem Titel »Rock Society« erschien. Alljährlich vergibt die Band den »Best of the Year« Award.

Der Organisation stehen eine Reihe von Direktoren vor, von denen der bekannteste der Musiker David Cousins von den Strawbs ist.

Weblink

theclassicrocksociety.blogspot.com (Website des von der britischen Classic Rock Society herausgegebenen Musikmagazins)