Marquee Club

Marquee Club, 1958 eröffneter Musik-Club in London, ursprünglich in der Oxford Street, später in Soho in der Wardour Street 90, dann Charing Cross Road 105 gelegen. Zuletzt befand sich der Club in der Upper Saint Martins Lane in Covent Garden. Nach mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen schloss der Club 2008 endgültig.

Im Marquee Club traten zunächst nur Jazzmusiker auf, dann zunehmend auch Blues-, Skiffle- und Rockgruppen (Yardbirds, Rolling Stones, Cream, Traffic, Yes usw.); die Rolling Stones hatten hier ihren ersten Live-Auftritt. Das Lokal engagierte Ende der 1970er-Jahre vor allem Londoner Punk-Gruppen und bot vielen jungen Bands eine Auftrittsmöglichkeit.

Im Marquee Club sind auch zahlreiche Live-Aufnahmen entstanden, so etwa von Gary Moore, King Crimson, Jesus Jones und Dream Theater.

Weblink

www.themarqueeclub.co.uk (Website zum Musik-Club Marquee Club)