Bluebeat

Bluebeat, britisches Plattenlabel innerhalb der Firma Melodisc

Der Besitzer der Firma, Emil Shallit, importierte seit 1959 Single-Schallplatten aus Jamaika und verkaufte sie in Großbritannien. Dabei handelte es sich zunächst um R ’n‘ B-Aufnahmen, mit den beginnenden 1960er-Jahren aber auch um Ska-Aufnahmen, etwa von Prince Buster, Laurel Aitken und Coxsone Dodd. Der Name des Labels wurde Synonym für Ska.