Quiet Sun

Quiet Sun, britische Rock- und Jazzrock-Band, 1970 in London gegründet; die Formation wird dem dem Canterbury-Rock zugerechnet.

Quiet Sun entstand aus der Studentenband Pooh and the Ostrich Feather, in der Bill MacCormick Bass und Phil Manzanera Gitarre spielten. MacCormick lernte den Schlagzeuger Robert Wyatt kennen und fühlte sich durch dessen bisherige Karriere bei The Wilde Flowers und Soft Machine angeregt, mit Manzanera eine eigene Band zu gründen; der Keyboard-Spieler Dave Jarrett und der Schlagzeuger Charles Hayward vervollständigten die Formation. Gemeinsam verfolgten die Musiker die Idee, einen eigenständigen Jazzrock zu kreieren, der zwar dem Soft Machines ähnelte, aber ohne Blasinstrumente auskam. Im Vordergrund sollten vielmehr die Keyboards und Manzanera mit der elektrischen Gitarre stehen. Indes: Es fand sich kein Schallplatten-Label, das diesem ambitionierten Konzept eine Chance geben wollte. Nach der Produktion einiger weniger Demo-Aufnahmen löste sich Quiet Sun bereits 1972 wieder auf: Manzanera ließ sich von Bryan Ferry für dessen in Gründung befindlicher Band Roxy Music begeistern, MacCormick formierte mit Robert Wyatt, der mittlerweile Soft Machine verlassen hatte, Matching Mole, und Hayward gründete 1976 mit dem Gitarristen, Klarinettisten und Sänger Charles Bullen und dem Keyboardspieler und Gitarristen Gareth Williams das Trio This Heat. Dave Jarrett kehrte dem Dasein als Musiker den Rücken und wurde Mathematiklehrer.
Manzanera, Anfang der 1970er-Jahre mit Roxy Music äußerst erfolgreich, vergaß seine Zeit bei Quiet Sun nicht. Als er für sein Solo-Album »Diamond Head« 1975 ins Studio ging, bat er abgesehen von Bryan Ferry nicht nur einige Kollegen von Roxy Music um Hilfe, sondern rief auch MacCormick, Hayward und Jarrett, um nun, Jahre später, unter dem Namen Quiet Sun eine LP einzuspielen. So debütierte die Band mit »Mainstream« kurioserweise nach ihrer Auflösung. Aus den Sessions zu »Diamond Head« und »Mainstream« entstand aber auch die Formation 801, deren Album »801 Live« (1976) zu den klassischen Alben der Rockmusik der 1970er-Jahre zählt. Nebenbei stellt es eine der wenigen Verbindungen zwischen dem Canterbury-Rock und dem britischen Mainstream-Rock dar.


Diskografie

Mainstream (1975)
Manzanera Archives: Rare One (2000; dieses Album enthält die von Quiet Sun eingespielten Demo-Aufnahmen)


Weblink

http://archive.is/hys2 (Interview mit Bill MacCormick aus dem Jahre 1995)