Tonton Macoute

Tonton Macoute, britische Progressive-Rock-Band, 1970 im County of Berkshire gegründet; der Name geht auf eine umgangssprachliche Bezeichnung für die unter dem Diktator François Duvalier auf Haiti tätige Geheimpolizei Milice de Volontaires de la Sécurité Nationale zurück. Tonton Macoute – etwa: Onkelchen Sack – meint eigentlich eine haitianische Phantasiefigur, die der Disziplinierung von Kindern dient: Das Onkelchen sammelt nachts unbotmäßige Kinder ein, steckt sie in den Sack und entführt sie.

Der Saxofonist und Sänger Dave Knowles und der Bassist und Gitarrist Chris Gavin hatten schon in diversen Bands im Berkshire County gespielt, als sie den Organisten Paul French und den Schlagzeuger Nigel Reveler kennen lernten, die eine ähnliche Laufbahn als Musiker im Norden Englands hinter sich gebracht hatten. Das Quartett erhielt eine Plattenvertrag bei Neon Records, einem Unterlabel von RCA, bei dem vor allem Progressive Rock verlegt werden sollte.
Das Debüt-Album von Tonton Macoute kam 1971 auf den Markt, es blieb die einzige Veröffentlichung der Band.
Die Musik Tonton Macoutes ist stark vom Jazz geprägt, so dass die Band mit gleichem Recht als Progressive-Rock-Band wie als Jazzrock-Band angesehen werden kann. In den Improvisationsteilen erinnern die Kompositionen der Band an die Musik Caravans, nicht zuletzt aufgrund ausgedehnter Soli auf der Querflöte. Der Gesang der Bandmitglieder dagegen wird häufig durch Hall- und Phasing-Effekte verfremdet und weist damit auf den 1971 schon historischen Psychedelic Rock.
Erstaunlicherweise haben weder die Band als Ganzes noch die einzelnen Musiker in der Rockmusik Großbritanniens weitere Spuren hinterlassen. Ein Grund mag in dem unglücklichen Schicksal des Labels zu sehen sein – bei Neon wurden insgesamt nur ein knappes Dutzend Schallplatten veröffentlicht, dann verschwand die Marke wieder vom Markt. Im Gedächtnis haften blieb allenfalls das surrealistische und durchaus geheimnisvolle Cover der LP der Band: Gestaltet von Keef, der auch die Hülle der ersten LP von Black Sabbath entwarf, zeigt es in felsiger Umgebung einen See, in dem ein abgestorbener Bau steht; eingeschlagen in den Baum ist ein Wasserhahn, aus dem unablässig Wasser rinnt. Ein Storch und ein aus dem 19. Jahrhundert stammendes Kinderbett vervollständigen die menschenleere Szenerie.


Diskografie

Tonton Macoute: – (1971)