Controller

Controller, von englisch control für »kontrollieren, steuern«, in einem allgemeine Sinne jede technische Möglichkeit, einen Vorgang zu steuern, etwa im Bereich der Musikelektronik die Lautstärke eines Verstärkers mit einem Foot-Controller.

Im ursprünglichen Sinn sind natürlich alle Drehregler, Schieberegler, Drum-Pads, Keyboards, Breath-Controller, Tasten, Endlos-Regler, Pitch Wheel, Masterkeybaords, Lichtcontroller, DJ-Controller und weitere Geräte mehr Controller. In einem engeren Sinn werden aber Geräte und auch Software als Controller – oft auch als MIDI-Controller – bezeichnet, die im Zusammenwirken mit einem Computer und einer Digital Audio Workstation MIDI-Parameter steuern, also etwa einen angeschlossenen Synthesizer oder aber auch Software-Synthesizer und -Effekte, die als Plug-In die DAW als Host nutzen.

Diese Controller werden in der Regel über die USB-Schnittstelle eines Computers angeschlossen. Zwingend notwendig ist, dass auf dem Computer eine DAW als Software installiert ist und läuft. Zwar ermöglicht es schon die Software, MIDI-Parameter mit Hilfe der auf dem Bildschirm angezeigten Regler zu steuern, bei Einsatz eines Controllers wird diese Aufgabe aber teilweise oder gänzlich von dem Controller übernommen. Zu diesem Zweck verfügen Controller über eine mehr oder weniger große Anzahl von Schiebereglern, Drehreglern und Tasten; die Schieberegler sind meist als Motorfader ausgelegt. Mit Hilfe der Regler und Tasten kann nun die Software direkt gesteuert werden, die Maus wird also nur ausnahmsweise benötigt. Der Nutzer eines Controllers kann auch selbst festlegen, welche Regler und Tasten welchen Funktionen zugewiesen werden; die Einstellungen können mit dem jeweiligen Projekt gespeichert werden. Somit ist es möglich, für unterschiedliche Aufgaben auch unterschiedliche Einstellungen vorzunehmen und dauerhaft zu erhalten. Als ein Standard haben sich die für die Geräte der britischen Firma Mackie üblichen Einstellungen durchsetzen können, doch ist der Nutzer eines Controllers nicht an diesen gebunden.
Controller können weitere Spielhilfen wie Pads und Tastaturen kleineren oder größeren Umfangs enthalten; letztere werden häufig auch als Midi-Keyboard bezeichnet und haben große Ähnlichkeit mit den früher üblichen Masterkeyboards. Mit Pads ausgerüstete Controller werden Pad-Controller genannt. Controller werden von diversen Firmen hergestellt, etwa von Korg, Behringer, M-Audio, Edirol, E-Mu, Akai, Novation, Doepfer und weiteren mehr.