Scanner

Scanner, von englisch scan für »absuchen«, Lichttechnik, Projektionsscheinwerfer, dessen Lichtstrahl von einer zentralen Einrichtung aus gesteuert werden kann;

Der Scheinwerfer befindet sich in einem quaderförmigen Gehäuse, an dem ein Haltebügel zur groben Ausrichtung des Gerätes befestigt wird. Über eine Linsenoptik wird der Lichtstrahl auf einen Spiegel gelenkt, der in einer vor der Optik angebrachten Halterung sitzt. Der Spiegel ist beweglich gelagert und kann von zwei kleinen Elektromotoren über zwei Achsen bewegt werden. Die Bewegungen werden dabei immer von einem Licht-Controller aus gesteuert; zur Steuerung kommt die DMX-Technik zur Anwendung. Die Bewegungen – Art und Dauer – können programmiert werden. In die Projektoren können weitere Lichteffekte, etwa Farbfilter und Gobos eingebaut sein. Natürlich muss beim Aufhängen eines Scanners beachtet werden, dass der Strahl vom Spiegel abgelenkt wird und erst dann auf die gewünschte Projektionsfläche treffen kann.